Styropor- und Styrodur-Dämmstoffe

Bei Dämmstoffen wird laut neuesten Richtlinien zwischen HBCD-haltigen und HBCD-freien Dämmstoffen unterschieden.

ohne HBCD


Für Dämmstoffe, die ohne das Flammschutzmittel HBCD auskommen und stattdessen unbedenkliche Mittel enthalten, gelten dieselben Regelungen wie bislang. Diese können ohne Probleme in unserem Recyclinghof abgegeben werden.

mit HBCD


HBCD-haltige Dämmstoffe müssen in eine Sondermüllverbrennungsanlage transportiert werden. Die Entsorgung über die Sondermüllverbrennungsanlage ist teurer als die Beseitigung der Produkte in einem Müllheizkraftwerk.



Bei Fragen können Sie sich gerne über unser Formular melden

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Telefon

+49 8752 865900-00

E-Mail

info@autoteile-hagl.de


Wir haben uns Ihren Umweltschutz zur Aufgabe gemacht und erarbeiten in enger Abstimmung mit unseren Kunden fach- bzw. umweltgerechte Lösungen.